Vom Erfolg und dessen Mehrwert

  • Beitrag vom: 26 July 2018
  • Autor: k.elsweiler

Bedürfnis, Lust, Investition, Ausdauer, Ergebnis, Erfolg, Macht, Befriedigung, 

und wieder von vorne.

Intensiver, lustvoller, höher, weiter, erfolgreicher, einflussreicher, mehr! Zufriedener?

Mitnichten! Denn der menschliche Geist und das Ego verlangen nach höheren Dosen, die Gier meldet sich, der Neid, der Hochmut und die Verachtung.

Der Mensch und sein Bedürfnis geraten außer Kontrolle. Schliesslich beherrscht es ihn. Der Kontrollverlust führt zur Sucht. Wohl gemerkt, ich spreche nicht von den üblichen Süchten, sondern von dem nach Erfolg; und dessen Mehrwert ist schnell verbraucht. 

Und damit geht der Verlust an Persönlichkeit und den ursprünglichen Werten einher, zwangsläufig. Das nenne ich Verrat, auch von dem, der diese Entwicklung unterstützt und fördert.

Die schöne Fassade bröckelt. Abhängigkeit, Einsamkeit, Scham, Schuldgefühle, Überforderung, Hilflosigkeit, unterschiedlichste körperliche Symptome signalisieren den bevorstehenden Bankrott - oft auch im monetären Sinne.

Deshalb gilt es, den wahren Mehrwert rechtzeitig zu teilen, und zwar ehrlich, ohne Koketterie, ohne Stolz, bescheiden und demütig. Und wiederum - auch im monetären Sinne.

Damit meine ich, sich dessen bewusst zu sein, dass alles, was den Erfolg ausmacht, eben als Geschenk oder gar nur als geliehen zu betrachten ist. Denn der Erfolg kommt und geht nach eigenen Gesetzen. 

Sein wahrer Mehrwert bleibt:

Freude, Dankbarkeit, Zufriedenheit, Zuwendung, Hingabe bis hin zur Teilhabe.

 

©Karl-Heinz Elsweiler

Foto mit freundlicher Genehmigung von Armin Habermann

Verantwortlich:

Karl-Heinz Elsweiler
In der Luft 48
46485 Wesel
Kontakt:

Telefon: 0049 172 8355028
E-Mail: k.elsweiler@gmx.de


 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Image CAPTCHA
Bitte die Zeichen hier eingeben.